HALTUNG FÜR MODERATION

In der Moderation kommt es auf Ihre innere und äußere Haltung an. Der Tango Argentino bietet eine Körperhaltung an, mit der Sie sichtbar und präsent vor der Gruppe oder auf der Bühne stehen. Darüber hinaus ist es für eine erfolgreiche Moderation wichtig, eine zugewandte, konstruktive und wertschätzende innere Haltung einzunehmen. Hierzu bietet der Tango wunderbare Metaphern, die sich positiv auf Ihren Berufsalltag auswirken werden. In diesem Seminar gehen wir vor allem auf den Ort ein, „von dem aus Sie führen“ (Theorie U).

Kenntnisse und Erfahrungen in der Moderation sind von Vorteil.