Alles außer reden. Kein klassisches Kommunikationsseminar.

 

Was haben Ehrenamt, politisches Engagement und beruflicher Kontext gemeinsam?

Du musst kommunizieren, und das ist nicht immer das Einfachste! Situationen des Miteinanders im Zweierkontakt oder in einer Gruppe können Missverständnisse, Konflikte oder gar Eskalationen mit sich bringen und fordern uns im Alltag immer wieder heraus.


In diesem Seminar gehen wir über klassische Kommunikationmethoden hinaus und konzentrieren uns auf das Zuhören, die Beziehungsebene und die eigene Haltung. Denn diese drei Aspekte können gerade in herausfordernden und konflikthaften Situationen der Schlüssel zu einem wertschätzenden Verstehen sein.


Ganz im Sinne eines Bildungsurlaubs, nähern wir uns den Inhalten auf kreative und spielerische Weise mit Tango Argentino, kreativem Schreiben und vielen praktischen Übung. Nicht zuletzt trägt auch der schöne Seminarraum mit Aussicht auf den Rhein und die Umgebung dazu bei, dass sich das Seminar auch ein bisschen wie Urlaub anfühlt.

Zielgruppen:
Alle Menschen, die neue Aspekte von Kommunikation beleuchten wollen.

Bildungsurlaub:
Das Seminar ist in NRW, Hessen, Baden-Württemberg und im Saarland als Bildungsurlaub anerkannt. Die Anerkennung in anderen Bundesländern ist möglich, muss aber drei Monate vor Seminaranfang beantragt werden.

Barrierefreiheit:
Die Räumlichkeiten sind leider nicht barrierefrei. Falls Du trotzdem teilnehmen möchtest, wende Dich gerne an uns und wir versuchen eine Lösung zu finden.

vom 22.-24.04.2024 in Köln

Teilnahmebeitrag: 330 Euro

als Bildungsurlaub anerkannt.

Anmeldung bitte über die Willi Eichler Akademie.